Herzlich willkommen bei der Karl-Meichelbeck-Realschule

 

Wir haben es ins Finale geschafft!

Die Entscheidung ist gefallen – nach einem zweiwöchigen Online-Voting steht unser Fair-Trade-Team mit seinem Cafè Karl als einer der zehn Finalisten beim deutschlandweiten Handwerkswettbewerb der Firma Würth fest. Diese zehn Projekte werden jetzt von einer Jury aus Fachleuten abschließend bewertet und die drei ersten Preise werden bis zum 30. November vergeben.

Vielen Dank für alle eure Stimmen!

 

Aktueller Hinweis zur Coronalage

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

an dieser Stelle finden Sie eine kurze Stellungnahme zur aktuellen Situation und zum weiteren Vorgehen an der Karl-Meichelbeck-Realschule. Sobald es neue Entwicklungen gibt, werden wir Sie wieder informieren.

Bernd Friedrich, RSD

 

Was eine Jugendliche aus Freising über Europa sagt

Unter dem Motto „EUnited – Europa verbindet“ haben sich Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Bundesrepublik am diesjährigen Wettbewerb beteiligt. Mit dabei war auch die 14-jährige Schülerin der Karl-Meichelbeck-Realschule, Johanna Wimmer. Sie erklärt, worauf sie mit ihrem Werk aufmerksam machen wollte und was sie sich von der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 erhofft. Ein Bericht über den Einsatz eines jungen Menschen für Europa und Solidarität über EU-Grenzen hinweg. Mehr lesen.

 

E-Mailadresse für den technischen Support

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bei Fragen zum technischen Support, Accountproblemen oder sonstigen, die Schule betreffenden IT Problemen können Sie sich künftig an eine eigene E-Mailadresse wenden. Schreiben Sie einfach Ihre Angelegenheit an support@karl-meichelbeck-realschule.de und wir werden uns baldmöglichst darum kümmern. Bitte nennen Sie in Ihrem Schreiben auch den Namen sowie die Klasse Ihres Kindes, damit uns eine Zuordnung leichter fällt.

Mit freundlichen Grüßen,

Das IT-Team der KMRS

 

Verstärkerbusse im Landkreis Freising

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

damit die aktuellen Abstandsregeln eingehalten werden können, setzt der Landkreis Freising seit dem 21. September zur Schülerbeförderung zusätzliche „Verstärkerbusse“ ein. Die Fahrpläne dieser Linien können Sie hier einsehen.

 

Ein 3D-Modell unserer Schule

Im Herbst startete ein gemeinsames Projekt der Karl-Meichelbeck-Realschule und des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (kurz: ADBV) Freising. Von Schulseite aus waren Herr Pirner sowie die Schüler Dominik Bloier, Maximilian Kring und Luca Schöller (alle Klasse 9a) beteiligt. Ziel des Projekts war es, ein 3D-Modell unserer Schule zu entwerfen. Zuerst fand deshalb ein Drohnenflug statt. Nach diesem 46-minütigen Blindflug wurde mit Hilfe einer Software aus über 1400 Einzelbildern ein 3D-Modell berechnet. Diese hochwertige digitale Datengrundlage wurde anschließend vom Bayerischen Kompetenzzentrum für Digitalisierung in Schwabach mit einem 3D-Vollfarbendrucker im Pulverdruckverfahren exakt maßstabsgetreu wieder ausgedruckt. Am 26.05. wurde dieses Modell, das Sie auf den Bildern sehen können, dann schließlich von zwei Mitarbeitern der Behörde unserer Schule übergeben. Die digitale Version des Modells lässt sich außerdem an dieser Stelle aus nächster Nähe bestaunen.

 

Neuanmeldung

Liebe zukünftige Schüler, liebe Eltern,

alle Informationen zur Online-Neuanmeldung von Schülerinnen und Schülern der Grundschule finden sie hier.

Hinweis: Für Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe (Mittelschule) erfolgt zunächst nur eine Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis. Hier bitten wir um eine Terminvereinbarung per E-Mail (beratung@karl-meichelbeck-realschule.de) oder telefonisch unter Tel.: 08161 60082000.

Leider musste in diesem Jahr der Tag des offenen Hauses entfallen und wir haben so nicht die Möglichkeit, unsere tolle Schule persönlich zu präsentieren. Als Ersatz haben wir einige Impressionen aus dem Schulhaus zusammengestellt, um einen kleinen Eindruck zu vermitteln, wie schön es bei uns ist.

Viel Spaß beim Ansehen!

Aktuelle Informationen aus dem Schulleben