Ihre Spendenbereitschaft stellten Schüler und Lehrkräfte der KMRS im April unter Beweis. Sie folgten einem Aufruf der Freisinger Tafel, die mit Sach- und Lebensmittelspenden Bedürftige in der Region unterstützt. Im vergangenen Jahr versorgte der Verein über 11 000 Menschen mit knapp 150 Tonnen Lebensmitteln. Eine reife Leistung für die 70 freiwilligen Helfer. Wir freuen uns, dass wir deren Arbeit mit 20 gefüllten Kartons unterstützen durften.