Die Karl-Meichelbeck-Realschule bietet im Schuljahr 2018/2019 in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe eine ganztägige Betreuung in Form der offenen Ganztagsschule an.

Geplant sind folgende Betreuungszeiten: Montag bis Donnerstag 13:00 bis 16:00 Uhr

Im Rahmen der Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe stellt diese erfahrenes Personal für eine verlässliche und an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler orientierte Betreuung zur Verfügung. So wissen Sie Ihr Kind immer in guten Händen.

Die Angebote im Anschluss an den regulären Vormittagsunterricht umfassen grundsätzlich eine Mittagsverpflegung, eine Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Freizeit- und Förderangebote. Die Ganztagsschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar, welches für Eltern grundsätzlich kostenfrei ist. Es fallen lediglich Kosten für das Mittagessen in Höhe von ca. 3,50 € pro Mahlzeit an. Während den Ferien findet keine Betreuung statt.

Sie können Ihr Kind für zwei, drei oder vier Nachmittage anmelden. Die exakte Verteilung der Wochentage wird erst zum Schuljahresbeginn festgelegt, Sie haben auf dem Anmeldeformular aber die Möglichkeit, Ihre Wunschtage anzugeben. Schüler/innen können auch für Tage angemeldet werden, an denen Nachmittagsunterricht stattfindet, so dass eine Betreuung vor bzw. nach dem Unterricht oder bei Unterrichtsausfall gewährleistet ist.

Wenn Sie sich für eine Anmeldung entscheiden, besteht Anwesenheits-, Teilnahme- und Entschuldigungspflicht. Die Anmeldung muss verbindlich für das kommende Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann.

Bitte füllen Sie in diesem Fall das bei der Schulanmeldung ausliegende Formular vollständig aus und geben es im Sekretariat bis spätestens Freitag, den 11.5.2018 ab. Anfang Juni werden wir Ihnen per E-Mail mitteilen, ob Ihr Kind einen Platz in der offenen Ganztagsbetreuung erhält.

Fragen zur offenen Ganztagsschule beantworten Ihnen gerne die Schulleitung oder Ihr Ansprechpartner der Johanniter-Unfall-Hilfe, Herr Goroll, unter der 089/890145-41.

i.A. Isabel Mensch, BerRin
Schulleitung

Philipp Goroll
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.