Betriebspraktikums in der 9. Jahrgangsstufe

zurück

BETRIEBSPRAKTIKUM                                                                                                                                                             04.10.2017

(während der Schulzeit von 24.09. bis 28.09.2018)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler/innen der 8. Klassen,

die Berufswahl ist keine leichte Sache und muss gründlich überlegt und richtig entschieden werden. Um Vorstellungen über die Arbeits- und Berufswelt zu bekommen, sollt ihr die Gelegenheit nutzen, an einem Praktikum in Industrie-, Handwerks- und Handelsbetrieben, Dienstleistungsunternehmen oder im Verwaltungsbereich teilzunehmen. Aus rechtlichen Gründen ist es nur möglich das Schulpraktikum im Umkreis von Freising oder in München abzuleisten.

Das Praktikum findet für die 9. Klassen des Schuljahres 2018/19 während der Schulzeit in der Zeit vom 24.09. bis 28.09.2018  statt und dauert volle 5 Tage. Wer nicht an einem Praktikum teilnimmt, muss natürlich in der Schule erscheinen.

Die Betriebe fordern eine Haftpflichtversicherung der Schüler/innen während der Dauer des Praktikums. Es besteht die Möglichkeit, dass wir als Schule für alle Teilnehmer/innen eine Gruppenhaftpflichtversicherung bei der Versicherungskammer Bayern abschließen. In manchen Fällen tritt auch die private Haftpflichtversicherung für Schäden ein, die Schüler/innen im Betriebspraktikum verursachen. Ich bitte Sie, liebe Eltern, sich zu erkundigen, ob Ihre private Haftpflichtversicherung ausreicht, oder ob eine Versicherung seitens der Schule abgeschlossen werden muss (Bitte entsprechendes Kreuz in der Bestätigung setzen!). Die Kosten für diese Versicherung belaufen sich lediglich auf 1,60 € pro Schüler/in. Im Zweifelsfalle ist es besser sich dafür zu entscheiden.

Eventuell anfallende Fahrtkosten zum Praktikumsbetrieb und wieder nach Hause müssen von Praktikanten selbst übernommen werden.

Die Beaufsichtigung der Schüler/innen während des Praktikums erfolgt durch Betreuer/innen im Betrieb. Sämtliche Weisungen der Aufsichtspersonen müssen befolgt werden.

Wir befürworten, wenn Schüler/innen ein oder mehrere Praktika noch zusätzlich zu einem anderen Zeitpunkt ableisten wollen. Dies ist natürlich nur in den Ferien möglich. In diesem Fall müssen sie sich selber versichern.

Was ist jetzt noch zu tun?

  1. Bestätigen Sie, als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, bitte die Kenntnisnahme dieses Schreibens.
  2. Bitte setzen Sie ein Kreuz, das kennzeichnet, wie mit der Versicherung verfahren werden soll.
  3. Rückgabe des ausgefüllten Abschnitts, gegebenenfalls mit dem Betrag in Höhe von 1,60 € für die Gruppenversicherung, bis Donnerstag, den 15.03.2018 an die Klassenleitung.
  4. Sucht zeitnah nach einem passenden und interessanten Platz für das Praktikum!

Für Rückfragen stehen wir zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Martin Kling                                                                                        Christine Obermaier

Betreuungslehrer für das Betriebspraktikum                                      Schulleiterin