Am 27. Februar 2018 um 7:00 Uhr machte sich ein ausgewähltes Team von 6 Schulsanitätern auf den Weg nach Traunstein/Sparz. Gemeinsam traten sie gegen andere Schulsanitäter aus dem Bezirk Oberbayern-Ost an und stellten ihr Wissen und ihr Können unter Beweis. Sie mussten eine korrekte Reanimation mit Zuhilfenahme eines AED ausführen, in zwei Praxisbeispielen Patienten vor Ort versorgen, in Teamspielen zeigen, dass sie gut miteinander kommunizieren können und im Theorieteil ihr Fachwissen unter Beweis stellen. Am Ende erzielten die Sechs den 6. Platz.

Elisabeth Zeller